2011-2018 © Copyright by 1a High Class Escort Veronique Lachatte

+49 (0) 172 - 36 55 967

+49 (0) 172 - 36 55 967

Am 01.07.2017 ist das neue Prostitutionsschutzgesetz in Kraft getreten. (ProstSchG)

Nach über einem Jahr, am 26.07.2018, ist nun endlich auch das zugehörige Sächsische Prostitutionsschutzausführungsgesetz in Kraft getreten. (SächsProstSchGAG) Termine werden beim Gesundheitsamt seit dem 07.09.2018 vergeben, beim Ordungsamt voraussichtlich ab 01.10.2018.

 

 

1. Was ändert sich für 1a High Class Escort?

 

Der Service-Katalog erfährt keinerlei Änderungen, da sexuelle Handlungen ohne Kondom (oral, vagianl, anal) bereits vor dem 01.07.2017 von uns nicht angeboten wurden.

 

 

 

2. Warum findet keine Vermittlung anderer Escorts mehr statt?

 

Das liegt daran, dass ab 27.07.2018 eine Erlaubnis nach §12 ProstSchG seitens der Sicherheitsbehörden des Ordnungsamtes eingeholt werden muss. Dafür wurde von 1a High Class Escort zunächst ein Betriebskonzept angefordert. Das Betriebskonzept befindet sich derzeit in Prüfung.

 

Bewerbungen werden wir demnach auch erst nach der Genehmigung wieder annehmen. Bis dahin setzen wir die Vermittlung aus.

 

Zusätzlich zu den Bewerbungen müssen wir nach der Genehmigung eine Kopie der Anmeldung (Prostitutionsschutzgesetzausweis, Gesundheitsberatungsschein sowie Nachweis über eine Krankenversicherung) anfordern und in den geforderten Verlängerungsfristen regelmäßig überprüfen. Nichtangemeldete Escorts werden von uns nicht vermittelt.

 

 

 

3. Fand bereits eine Anmeldung von 1a High Class Escort statt? (Stand 12.09.2018) 

 

Den Gesundheitsberatungsschein habe ich heute erhalten. Am 02.10.2018 habe ich meinen Termin für den Prostitutionsschutzgestzausweis.

 

 

 

4. Fragen seitens Clienten und Bewerber werden bereitwillig nach neuestem Stand der Dinge auf Einzel-Nachfrage beantwortet. 

 

Lustiges Lied über Bürokratiewahn- und Unsinn :D